Zur heutigen Sitzung des Ortsbeirates hat die CDU auf Initiative mehrerer Summericher zwei Anträge eingebracht.

Zunächst muss die Stadt dafür Sorge tragen, dass die E-Roller kein Verkehrshindernis darstellen.

E-Roller

Außerdem muss die Nilgansplage endlich effektiv bekämpft werden, damit Kinder auf Spielplätzen keine gesundheitlichen Gefahren durch den Kot der Tiere ausgesetzt sind.

Nilgänse

Leider hat der Nilgans-Antrag keine Mehrheit gefunden. Die anderen Fraktionen waren der Ansicht, dass der Gesundheitsschutz für Kinder dem Interesse an der Verbreitung der Nilgans nicht überwiegt.

Deswegen: die CDU braucht wieder die Mehrheit im Ortsbeirat. Dann können wir Ihre Interessen zuverlässig vertreten und sind nicht von kurzfristigen Wertanschauungen und unzuverlässigen Meinungsbilder anderer Fraktionen abhängig.

« Landesregierung hat weitere Lockerungen beschlossen SCHÖNEN SOMMER! »